Freitag, 07. August 2020

Indien soll Impfstoff für arme Länder produzieren

Das Serum Institute of India (SII) soll einen künftigen Impfstoff gegen das neuartige Coronavirus massenweise für ärmere Länder herstellen. Die Impfallianz Gavi habe den indischen Hersteller mit der Produktion von 100 Millionen Dosen beauftragt, teilte die in Genf ansässige Organisation am Freitag mit. Demnach soll das Mittel zum Preis von maximal drei Dollar pro Dosis an 92 Länder verteilt werden.

Weltweit wird fieberhaft an einem Impfstoff geforscht.
Weltweit wird fieberhaft an einem Impfstoff geforscht. - Foto: © APA (AFP) / NICOLAS ASFOURI

apa/afp