Montag, 06. August 2018

Indonesien: Mehr als 140 Tote auf Ferieninsel Lombok

Nach dem neuen schweren Erdbeben auf der indonesischen Ferieninsel Lombok ist die Zahl der Todesopfer am Montag sprunghaft angestiegen. Bei dem Beben starben nach Angaben der zuständigen Provinzbehörden am Sonntagabend mindestens 142 Menschen. Lokale Medien gaben die Zahl der Toten mit mindestens 91 an.

Es ist bereits das zweite schwere Beben innerhalb einer Woche.
Es ist bereits das zweite schwere Beben innerhalb einer Woche. - Foto: © APA/AFP

stol