Sonntag, 19. Juli 2020

Infektionszahl bleibt stabil: Aktuell 38 Infizierte im Bundesland Tirol

Im Bundesland Tirol bleibt die Coronavirus-Situation weiter sehr stabil: Von Samstagabend bis Sonntagvormittag kam kein weiterer Infizierter hinzu.

Die Zahlen in Nord- und Osttirol bleiben stabil.
Die Zahlen in Nord- und Osttirol bleiben stabil. - Foto: © APA / EXPA/ERICH SPIESS
Somit waren im Bundesland weiter 38 Menschen mit dem Virus infiziert. 3476 galten bereits wieder als genesen. In Tirol wurden bisher 141.141 Tests durchgeführt.

Die zuletzt leichte Zunahme der Zahl der aktiv Erkrankten hat indes weiter keine Auswirkungen auf die Situation in den Krankenhäusern: Dort wurde nur noch ein Corona-Patient auf einer Normalstation behandelt.

Einen Todesfall in Zusammenhang mit dem Coronavirus gab es in Tirol zuletzt am 22. Mai. Bisher starben 108 Menschen mit oder an einer Covid-19-Erkrankung.

apa