Donnerstag, 7. Mai 2020

Infranet-Leitung beschädigt: Arbeiten laufen

Bei Ausgrabungsarbeiten zwischen Brixen und Bruneck ist ein Kabel des Unternehmens Infranet AG beschädigt worden. Es kann bei den Internetanbietern, die diese Leitungen verwenden, im Pustertal zu Ausfällen kommen.

Archivbild - Foto: © APA/dpa / Deutsche Telekom









stol

Alle Meldungen zu: