Montag, 30. September 2019

Innsbruck: Elfjähriger bricht durch Dachkuppel

Ein elfjähriger Bub ist am Sonntagnachmittag in Innsbruck durch eine Dachkuppel aus Plastik einer Tiefgarage gebrochen.

Foto: © shutterstock

Der Bub stürzte daraufhin rund dreieinhalb Meter in die Tiefgarage und kam auf dem Betonboden zu liegen, teilte die Polizei mit. Das Kind zog sich dabei einen Oberschenkelbruch zu und wurde mit der Rettung in die Innsbrucker Klinik eingeliefert.

Der Elfjährige dürfte laut Exekutive auf der Plastikkuppel herumgesprungen sein, bevor er sie durchbrach. Die genauen Umstände des Unfalls waren aber noch Gegenstand laufender Ermittlungen, hieß es.

apa

stol