Samstag, 16. Mai 2020

Innsbruck: Jugendliche attackieren Mann mit Schlagstock

Ein 34-Jähriger ist Freitagabend in einer Innsbrucker Wohnung von 4 Jugendlichen im Alter von 14 bis 16 Jahren attackiert und beraubt worden.

Die Jugendlichen wurden noch am Tatort vorläufig in Verwahrung genommen.
Die Jugendlichen wurden noch am Tatort vorläufig in Verwahrung genommen. - Foto: © APA (Symbolbild) / BARBARA GINDL
Die Jugendlichen schlugen mehrmals mit einem Schlagstock auf den Mann ein, hieß es von der Polizei gegenüber der APA. Zudem bedrohten sie ihn mit einem Messer.

Sie erbeuteten verschiedene Gegenstände im mittleren dreistelligen Eurobereich. Die Jugendlichen wurden schließlich noch am Tatort vorläufig in Verwahrung genommen.

Nach Abschluss der Erhebungen wird Anzeige an die Staatsanwaltschaft erstattet, hieß es. Der genaue Tathintergrund war vorerst unklar.

apa