Donnerstag, 2. Februar 2017

Innsbruck: Piloten bei Landeanflug mit Laser geblendet

Die Polizei in Innsbruck sucht nach einem Unbekannten, der im Jänner den Piloten und dessen Begleiter beim Landeanflug auf den Innsbrucker Flughafen mit einem grünen Laserpointer geblendet haben soll.

Ein Unbekannter soll in Innsbruck einen Piloten beim Landeanflug mit einem grünen Laser geblendet haben. - Foto: © shutterstock









stol