Samstag, 16. Mai 2015

Innsbruck: Wieder 26 Flüchtlinge aufgegriffen

In einem internationalen Reisezug sind am Freitag 26 Flüchtlinge aufgegriffen worden.

Immer wieder werden Flüchtlinge nach Italien "zurückgeschickt".
Badge Local
Immer wieder werden Flüchtlinge nach Italien "zurückgeschickt".

Da sie „rechtswidrig aus Italien nach Österreich eingereist“ waren, wurden sie nach Italien „zurückgeschoben“, so eine Presseaussendung der Polizei Tirol am Freitagabend.

19 Personen stammten aus Eritrea, sieben aus Äthiopien, hieß es weiter.

apa

stol