Mittwoch, 30. November 2011

Innsbrucker Kinderklinik: Zwei Fälle für Anklagebehörde nicht zuordenbar

Zwei der in den letzten Wochen bekanntgewordenen Fälle von angeblichen Behandlungsfehlern in der Tiroler Kinderklinik sind laut Angaben der Staatsanwaltschaft Innsbruck derzeit nicht zuordenbar.

stol