Sonntag, 01. November 2015

Innsbrucker zwingt 17-Jährige mit Waffengewalt in sein Auto

Nicht auszudenken, was noch hätte passieren können: In der Nacht auf Allerheiligen hat ein 42-jähriger Innsbrucker ein 17-jähriges Mädchen mit einer Schusswaffe gezwungen, in sein Auto einzusteigen. Die Fahrt endete an einem Baum.

Die Polizei sucht nach Zeugen für den Vorfall.
Die Polizei sucht nach Zeugen für den Vorfall.

stol