Montag, 17. August 2015

Ins Schlittern geraten und zwei Autos gerammt

"Gefahrenstufe 4" hieß es für die Freiwillige Feuerwehr St. Pauls am Montag. Auf der Eppaner Umfahrungsstraße war es zu einem Verkehrsunfall gekommen.

Der Unfall auf der Eppaner Umfahrungsstraße.
Badge Local
Der Unfall auf der Eppaner Umfahrungsstraße.

"Verkehrsunfall ohne eingeklemmte Person", so der Einsatzgrund.

Zum Unfall war es auf der Umfahrungsstraße Höhe Schottermühle gekommen. Darin verwickelt wurden mindestens drei Fahrzeuge. Die Lenkerin eines Fiat Punto hat in der Kurve - wohl aufgrund der regennassen Fahrbahn - die Herrschaft über ihr Fahrzeug verloren und ist mit zwei entgegenkommenden Fahrzeugen kollidiert.

 

Eines der gerammten Fahrzeuge. Foto: FFW St. Pauls

Im Einsatz standen auch das Weiße Kreuz, die Carabinieri und der Straßendienst. 

stol

stol