Donnerstag, 10. Juni 2010

Interreg Italien-Schweiz: 92 Mio. Euro für grenzüberschreitende Zusammenarbeit

Das Programm "Interreg Italien-Schweiz" soll die grenzüberschreitende Zusammenarbeit fördern. Am Donnerstag wurde auf Schloss Maretsch in Bozen eine Zwischenbilanz über die Umsetzung des Programms gezogen.

stol