Dienstag, 20. Juni 2017

Iraks Armee meldet Einkesselung des IS in Alttadt von Mossul

Die irakische Armee hat nach eigenen Angaben die Extremistenmiliz Islamischer Staat in der Altstadt von Mossul eingekesselt.

Die irakische Armee hat den Islamischen Staat in der Altstadt von Mossul eingekesselt.
Die irakische Armee hat den Islamischen Staat in der Altstadt von Mossul eingekesselt. - Foto: © APA/AFP

Eine gepanzerte Division habe den Bezirk Al-Shifaa eingenommen und damit den Ring geschlossen, hieß es am Dienstag in einer Erklärung der Streitkräfte.

Die Altstadt im Westen von Mossul ist das letzte Gebiet, das den Islamisten in ihrer ehemaligen Hochburg geblieben ist.

Die Armee hatte die Erstürmung am Sonntag begonnen. Die komplette Eroberung der Stadt wäre faktisch das Ende des selbst ernannten Kalifats des IS im Irak. In Syrien läuft derzeit eine Offensive auf Raqqa, die faktische Hauptstadt des IS in dem Nachbarland.

apa/reuters

stol