Dienstag, 28. Januar 2014

Irland muss für sexuellen Missbrauch Entschädigung zahlen

Die irische Regierung muss nach einem Urteil des Europäischen Gerichtshofes für Menschenrechte (EGMR) für einen Fall von sexuellem Missbrauch 30.000 Euro Schmerzensgeld zahlen.

stol