Sonntag, 30. Oktober 2016

IS bekennt sich zu Messerangriff am 16. Oktober in Hamburg

Die Terrormiliz Islamischer Staat hat nach Angaben ihres Sprachrohrs Amaq einen Messerangriff auf zwei Menschen in Hamburg verübt.

Die Hamburger Polizei untersucht am 17. Oktober den Tatort des mutmaßlichen IS-Anschlags. - Archivbild
Die Hamburger Polizei untersucht am 17. Oktober den Tatort des mutmaßlichen IS-Anschlags. - Archivbild - Foto: © APA/DPA

stol