Montag, 26. Januar 2015

IS bestätigt Tod von japanischer Geisel

Die Terrormiliz IS will keine Zweifel an einer weiteren Hinrichtung aufkommen lassen. In einer Audiobotschaft heißt es, eine der beiden japanischen Geiseln sei getötet worden.

Die Geisel Haruna Yukawa soll von der IS getötet worden sein.
Die Geisel Haruna Yukawa soll von der IS getötet worden sein. - Foto: © APA/Reuters

stol