Mittwoch, 23. August 2017

Ischia: Geretteter Junge hat an Gott gedacht

Die 3 Kinder, die nach dem Erdbeben aus den Trümmern ihres Hauses gerettet wurden, verbrachten die Nacht im Krankenhaus von Ischia. Der 11-jährige Ciro kann sein Glück nicht fassen.

Ciro wurde nach seiner glücklichen Rettung von den Einsatzkräften ins Krankenhaus gebracht.
Ciro wurde nach seiner glücklichen Rettung von den Einsatzkräften ins Krankenhaus gebracht. - Foto: © APA/AFP

stol