Freitag, 25. November 2016

Israel: Zehntausende fliehen vor Feuer – Verdacht auf Brandstiftung

Großbrände halten seit Tagen die Einsatzkräfte in Israel in Atem. Besonders dramatisch ist die Lage in der Hafenstadt Haifa. In einigen Fällen soll es sich um Brandstiftung durch Palästinenser handeln. Regierungschef Netanjahu droht mit harten Strafen.

Immer mehr Wohnhäuser in und um Haifa werden von den Flammen bedroht.
Immer mehr Wohnhäuser in und um Haifa werden von den Flammen bedroht. - Foto: © APA/AFP

stol