Donnerstag, 27. August 2020

Italien: 1411 Neuinfektionen und 5 Todesopfer in 24 Stunden

In Italien ist die Zahl der Neuinfizierten in 24 Stunden wieder kräftig gestiegen, allerdings ist jene der Todesopfer gesunken. Von Mittwoch auf Donnerstag wurden 1411 Neuansteckungen gemeldet, nach 1367 am Vortag. 5 Menschen starben in 24 Stunden nach einer Infektion mit SARS-CoV-2, am Vortag waren es 13 gewesen.

Die Zahl der offiziell genesenen Corona-Infizierten stieg auf 206.554. - Foto: © shutterstock









apa/stol

Stellenanzeigen


Teilzeit






Teilzeit





powered by