Samstag, 13. Februar 2021

Italien: 311 Tote und 13.973 Neuinfizierte in 24 Stunden

In Italien ist die Zahl der Menschen, die an einem Tag mit oder am Coronavirus gestorben sind, leicht gestiegen. Am Samstag wurden innerhalb von 24 Stunden 311 Todesopfer gezählt, das sind fünf weniger als am Vortag. Die Zahl der Neuinfektionen stieg von 13.908 auf 13.973, teilte das Gesundheitsministerium am Samstag mit. Seit Beginn der Epidemie in Italien am 20. Februar 2020 kamen insgesamt 93.356 Menschen ums Leben.

Der so genan - Foto: © shutterstock









apa/stol

Stellenanzeigen


Teilzeit






Teilzeit





powered by