Montag, 27. Juli 2020

Italien: 5 Todesopfer binnen 24 Stunden – 170 Neuinfektionen

Die Zahl der Coronavirus-Todesopfer ist in Italien in den vergangenen 24 Stunden stabil geblieben. 5 Menschen starben von Sonntag auf Montag in Italien nach einer Infektion mit SARS-CoV-2, am Vortag waren es ebenfalls 5 gewesen. Wie das Gesundheitsministerium mitteilte, wurden 170 Neuinfektionen innerhalb von 24 Stunden gemeldet (am Vortag: 255).

Ein Corona-Erkrankter  unter Plasma-Therapie im Polyklinikum von Pavia (Lombardei).
Ein Corona-Erkrankter unter Plasma-Therapie im Polyklinikum von Pavia (Lombardei). - Foto: © ANSA / Matteo Corner

apa/stol