Freitag, 31. Juli 2020

Italien: 9 Corona-Todesopfer und 379 Neuinfektionen

Die Zahl der Coronavirus-Todesopfer ist in Italien in den vergangenen 24 Stunden wieder gestiegen, dafür ist die Zahl der Neuinfizierten leicht gesunken.

Die Zahl der in Spitälern behandelten Covid-19-Patienten sank von 748 auf 716.
Die Zahl der in Spitälern behandelten Covid-19-Patienten sank von 748 auf 716. - Foto: © APA/Symbolbild / HANS PUNZ

apa/stol

Alle Meldungen zu: