Donnerstag, 25. Februar 2021

Italien besorgt wegen stark steigender Corona-Zahlen

In Italien steigt die Zahl der Corona-Neuinfektionen seit Tagen deutlich an. Am Donnerstag registrierten die Behörden des Landes fast 20.000 neue Fälle innerhalb von 24 Stunden. So hoch war dieser Wert zuletzt in der ersten Januarhälfte gewesen. Die Zahl der Todesfälle blieb relativ stabil, sie lag für Donnerstag bei gut 300 neuen Fällen.

Die Coronavirus-Infektionszahlen in Italien steigen wieder. - Foto: © shutterstock









dpa

Stellenanzeigen


Teilzeit






Teilzeit





Alle Stellenanzeigen