Dienstag, 10. Dezember 2019

Italien exportiert seinen Müll vor allem nach Österreich

Der größte Teil des aus Italien exportierten Mülls wird in Österreich entsorgt. 18,3 Prozent des gesamten Unrats, den Italien 2018 im Ausland entsorgt hat, landeten in Österreich. 2017 lag dieser Anteil noch bei 27,8 Prozent und 2016 bei 35,1 Prozent, geht aus einem neu veröffentlichten Bericht des Forschungszentrums ISPRA hervor.

Italien hinkt in Sachen Müllentsorgung hinterher – im Bild   eine Mülldeponie bei  Neapel.
Italien hinkt in Sachen Müllentsorgung hinterher – im Bild eine Mülldeponie bei Neapel. - Foto: © ANSA

apa

Alle Meldungen zu: