Mittwoch, 25. Oktober 2017

Italien feiert den „Pasta-Tag“

Italien feierte am heutigen Mittwoch, den „Pasta-Tag“ zu Ehren seines kulinarischen Symbols. In vielen Städten organisierte der Verband der italienischen Pastaproduzenten (Unipi) eine Reihe von Veranstaltungen, bei denen Nudeln in allen möglichen Formen angeboten werden.

Ob Spaghetti, Maccheroni, Fusilli, Farfalle oder Penne: Pasta bleibt die unbestrittene Königin auf den italienischen Tafeln.
Ob Spaghetti, Maccheroni, Fusilli, Farfalle oder Penne: Pasta bleibt die unbestrittene Königin auf den italienischen Tafeln. - Foto: © shutterstock

stol