Sonntag, 02. August 2020

Italien: Gedenken an große Tragödien des Jahres 1980

Mit einer großen Zeremonie in Bologna gedenkt Italien zweier Tragödien, die das Land vor genau 40 Jahren schwer erschüttert haben: Der mysteriöse Flugzeugabsturz einer DC-9-Maschine im Mittelmeer unweit der Insel Ustica am 27. Juni 1980 und der Bombenanschlag auf den Bahnhof von Bologna am 2. August 1980.

Der Bahnhof von Bologna  nach dem Terroranschlag.
Der Bahnhof von Bologna nach dem Terroranschlag. - Foto: © APA/afp / -

apa

Alle Meldungen zu: