Sonntag, 16. Mai 2021

Italien hat bereits über 27 Millionen Impfdosen verabreicht

Die Impfkampagne gegen das Coronavirus schreitet in Italien weiter zügig voran. Laut Informationen der Regierung wurden im Mittelmeerstaat bisher über 27 Millionen Dosen an die Bevölkerung verabreicht.

Die Italiener lassen sich weiterhin fleißig impfen.
Die Italiener lassen sich weiterhin fleißig impfen. - Foto: © ANSA / CARMELO IMBESI
Laut jüngsten offiziellen Aktualisierungen wurden bisher exakt 27.011.116 Nadeln gesetzt.

Vollständig immunisiert wurden im Stiefelstaat hingegen bereits 8.475.672 Personen. Dies entspricht mehr als 14 Prozent der Gesamtbevölkerung.

ansa