Samstag, 26. September 2015

Italien investiert mehr in Kultur

Die italienische Regierung will einen Sonderplan für Kulturgüter verabschieden, der die Anstellung von 1.300 neuen Mitarbeitern vorsieht.

Das Kolosseum blieb kürzlich wegen einer Versammlung geschlossen. Das soll nicht wieder vorkommen.
Das Kolosseum blieb kürzlich wegen einer Versammlung geschlossen. Das soll nicht wieder vorkommen. - Foto: © APA/EPA

stol