Dienstag, 28. August 2018

Italien lehnt Plan für Wiederaufbau von Brücke in Genua ab

Die italienische Regierung hat einen Plan des Autobahnbetreibers Autostrade per l'Italia für den Wiederaufbau der in Genua eingestürzten Brücke abgelehnt. Der Staat werde selber für die Errichtung der Brücke sorgen, die von Autostrade per l'Italia betrieben wurde, sagte Verkehrsminister Danilo Toninelli in einem Radiointerview am Dienstag.

Bei dem Brückeneinsturz kamen 43 Menschen ums Leben Foto: APA (AFP)
Bei dem Brückeneinsturz kamen 43 Menschen ums Leben Foto: APA (AFP)

stol