Sonntag, 28. Februar 2021

Italien meldet 17.455 Neuinfektionen in 24 Stunden – 192 Todesopfer

In Italien ist die Zahl der Menschen, die innerhalb eines Tages mit oder am Coronavirus gestorben sind, gesunken. Am Sonntag wurden innerhalb von 24 Stunden 192 Todesopfer gezählt, am Vortag waren es 280. Zudem gab es 17.455 Neuinfektionen, am Vortag waren es 18.916, teilte das Gesundheitsministerium mit. Am vergangenen Sonntag waren allerdings nur 13.452 Neuinfektionen gemeldet worden.

Die tägliche Zahl der Neuinfektionen ist in Italien letzthin wieder stark gestiegen. - Foto: © ANSA / ANSA/MASSIMO PERCOSSI









apa

Stellenanzeigen


Teilzeit






Teilzeit





Alle Stellenanzeigen