Mittwoch, 01. Juli 2020

Italien: Nördliche Adria-Regionen bilden Tourismus-Allianz

Die Regionen von Italiens nördlicher Adria – Friaul Julisch Venetien, Veneto und Emilia Romagna – formieren eine Tourismus-Allianz. Damit hoffen sie, sich besser auf dem deutschsprachigen Markt zu vermarkten und mehr Touristen zu gewinnen.

Vor allem Touristen aus dem deutschsprachigen Markt sollen an die Adria gelockt werden.
Vor allem Touristen aus dem deutschsprachigen Markt sollen an die Adria gelockt werden. - Foto: © Dolomiten

apa