Mittwoch, 31. März 2021

Italien plant „rechtliches Schutzschild“ für Ärzte

Italien plant ein „rechtliches Schutzschild“ für Ärzte und Krankenpfleger im Zusammenhang mit Impfreaktionen. Die Forderung kam von der Ärztekammer, nachdem die Justiz Ermittlungen gegen Mediziner wegen des Todes von Patienten nach einer AstraZeneca-Impfung aufgenommen hatte.

Die Forderung kam von der Ärztekammer. - Foto: © APA/afp / OLI SCARFF









apa