Sonntag, 05. Juli 2020

Italien plant schärfere Maßnahmen zur Bekämpfung von Covid-19

Italien prüft die Möglichkeit einer Zwangseinlieferung von Covid-Erkrankten ins Krankenhaus, wenn diese Behandlungen verweigern. Dies sagte der italienische Gesundheitsminister Roberto Speranza im Interview mit der römischen Tageszeitung „La Repubblica“ (Sonntagsausgabe). Auch eine Verschärfung der Strafen für Covid-Positive, die gegen die Heimquarantäne verstoßen, wird geprüft.

Roberto Speranza mit neuen Ausbrüchen konfrontiert.
Roberto Speranza mit neuen Ausbrüchen konfrontiert. - Foto: © APA (AFP) / KENZO TRIBOUILLARD

apa