Freitag, 31. Juli 2020

Italien richtet Quarantäneschiff vor Lampedusa ein

Angesichts der zunehmenden Migrationsbewegungen richtet Italien ein Quarantäneschiff für Migranten ein, die selbstständig die süditalienische Mittelmeerinsel Lampedusa erreichen.

Migranten werden in Lampedusa an Bord begleitet.
Migranten werden in Lampedusa an Bord begleitet. - Foto: © APA/afp / ALBERTO PIZZOLI

apa

Alle Meldungen zu: