Donnerstag, 17. Oktober 2013

„Italien soll die heiße Kartoffel behalten“

Im Streit über die letzte Ruhestätte für den in Rom gestorbenen Nazi-Kriegsverbrecher Erich Priebke sieht dessen Anwalt Italien in der Verantwortung.

stol