Mittwoch, 09. September 2020

Italien: Zahl der Corona-Neuinfizierten wieder gestiegen

In Italien ist die Zahl der Neuinfizierten mit dem Coronavirus innerhalb von 24 Stunden wieder gestiegen. Von Dienstag auf Mittwoch wurden 1434 Neuansteckungen gemeldet, nach 1370 am Vortag. 14 Personen starben binnen 24 Stunden nach einer Infektion mit SARS-CoV-2, am Vortag waren es 10 gewesen.

Die Zahl der Neuinfektionen ist im Vergleich zum Vortag wieder gestiegen.
Die Zahl der Neuinfektionen ist im Vergleich zum Vortag wieder gestiegen. - Foto: © shutterstock

apa

Alle Meldungen zu: