Sonntag, 15. Januar 2017

Italiener bei Lawinenabgang in Vorarlberg schwer verletzt

Ein 36 Jahre alter italienischer Skifahrer ist am Sonntagnachmittag auf der Variantenabfahrt „Nadel“ im Bereich des Trittkopfs in Lech am Arlberg bei einem Lawinenabgang schwer verletzt worden. Er wurde von der Lawine erfasst und gegen eine Felswand geschleudert.

Badge Local
Foto: © shutterstock

stol