Sonntag, 24. Mai 2020

Italiener bestürmen Strände und Lokale nach Lockerungen

Am ersten Wochenende seit Ende des Lockdowns haben freiheitshungrige Italiener die renommiertesten Urlaubsorte bestürmt, strömten in städtische Parks und Grünanlagen, und trafen sich am Abend in Lokalen und Restaurants. Wegen Menschenansammlungen verhängte die Polizei saftige Strafen. Die Zahl der Corona-Toten sank indes weiter.

Viele Italiener strömten auf die Straßen.
Viele Italiener strömten auf die Straßen. - Foto: © APA (AFP) / FILIPPO MONTEFORTE

apa

Alle Meldungen zu: