Sonntag, 25. Februar 2018

Italiener in Mexiko vermisst: Mehrere Polizisten festgenommen

Im Fall von drei seit Jänner in Mexiko verschwundenen Italienern sind mehrere Polizisten festgenommen worden. Nach Angaben der Staatsanwaltschaft des Bundesstaats Jalisco vom Samstag (Ortszeit) übergaben die vier Polizisten die Italiener Mitgliedern des organisierten Verbrechens.

3 Italiener werden in Mexiko vermisst. - Foto: YouTube
3 Italiener werden in Mexiko vermisst. - Foto: YouTube

Die drei Männer aus Neapel – Vater, Sohn und Neffe – waren Ende Jänner verschwunden. Mexikanische Medien hatten bereits vergangene Woche unter Berufung auf Informationen von Verwandten berichtet, der Kontakt sei abgebrochen, nachdem die Männer von der Polizei angehalten worden waren.

Der Vater sei ein Händler, der in Mexiko Ware aus China verkaufen wollte, berichtete die Zeitung „Milenio“. Der Mann sei in Italien bereits mit der Justiz in Konflikt geraten, hieß es weiter.

Schon vor einigen Tagen waren drei andere Polizisten in Verbindung mit dem Fall festgenommen worden. Der Bundesstaat Jalisco ist die Hochburg des Drogenkartells Jalisco Nueva Generacion.

apa/doa

stol