Mittwoch, 24. März 2021

Kurz vor illegalem Export: Astrazeneca-Impfstoff in Italien gestoppt

Italienische Behörden haben in einer Abfüllungsstätte des Impfstoffherstellers AstraZeneca 29 Millionen Impfstoffdosen, die laut einem Zeitungsbericht illegal nach Großbritannien exportiert werden sollten, entdeckt.

AstraZeneca gab keinen Kommentar zu den Medienberichten ab. - Foto: © APA/afp / FRED TANNEAU









apa

Stellenanzeigen


Teilzeit






Teilzeit





Alle Stellenanzeigen