Samstag, 26. Juni 2021

Italiens Tiktok-Star Lame wäre gerne Komiker

Italiens Social-Media-Star Khaby Lame träumt von einer Karriere als Komiker. „Ich denke immer weiter daran, wie ich Menschen zum Lachen bringen kann“, sagte der 21-jährige Senegalese der Zeitung „La Repubblica“ (Samstag).

Khaby Lame hat auf TikTok mehr als 77 Millionen Follower.
Khaby Lame hat auf TikTok mehr als 77 Millionen Follower. - Foto: © instagram / khaby00
Auf der chinesischen Kurzvideo-Plattform Tiktok folgen ihm mehr als 77 Millionen Menschen, auf Instagram immerhin 25,5 Millionen. Damit hat der junge Mann aus dem norditalienischen Chivasso Instagram-Star, Influencerin und Model Chiara Ferragni abgelöst, die auch außerhalb Italiens als Star in den sozialen Netzwerken bekannt ist.

Dabei war Lames Erfolg gewissermaßen aus der Not heraus geboren, wie er „La Repubblica“ erzählte. Als die Corona-Pandemie im März 2020 in Italien einschlug und Firmen schlossen, verlor er seinen Job. Die gewonnene Zeit nutzte er um lustige Videos zu machen. Lames Clips zeigen meist Menschen, die sich ungeschickt bei einer Sache anstellen oder etwas verkomplizieren, woraufhin man meist ihn sieht, wie er diese Sache simpel erledigt. In der Regel folgt dabei auch seine typische Geste mit beiden Händen und einem genervten Blick, nach dem Motto: Sieh her, so geht das.

An seiner Seite drehten auch schon Sport-Promis kurze Videos mit ihm. Mit der italienischen Fußball-Legende Alessandro Del Piero zeigte der Azzurri-Fan im Mai, wie man einen Apfel schneidet. Mit dem Stürmer von Rekordmeister Juventus Turin, Paulo Dybala, hinterfragte er vor rund einer Woche ein Video zweier Frauen, die sich aus einer Handtuch-Verkettung versuchten zu befreien.

dpa