Dienstag, 05. November 2019

Jacke in Etsch: Fehlalarm

Um kurz nach Mittag hatten Passanten in Neumarkt den Notruf gewählt und Alarm geschlagen. In der Etsch auf Höhe der Bahnhofstraße hatten sich eine Jacke im Fluss treiben sehen.

Die Bootsbesatzung der FFW Neumarkt beim Einsatz auf der Etsch.
Badge Local
Die Bootsbesatzung der FFW Neumarkt beim Einsatz auf der Etsch. - Foto: © FFW Neumarkt

Die Bootsbesatzung der FFW Neumarkt eilte umgehend ans Ufer der Etsch und machte sich mit einem Gummiboot auf die Suche nach der Jacke. Das Kleidungsstück wurde rasch ausfindig gemacht und den Carabinieri übergeben. Die Befürchtungen der Passanten, es könnte eine Person im Fluss treiben, stellten sich als unbegründet heraus.


Im Einsatz standen auch die Taucher der Bezirksfeuerwehrverbandes Bozen. Nach rund einer Stunde war der Einsatz zu Ende.

#EINSATZINFO: 05.11.2019 - 12:18 - Alarmstufe 5 - Abklärung Person in Etsch bei Neumarkt. Glücklicherweise handelte es...

Pubblicato da Taucher der Freiwilligen Feuerwehren su Martedì 5 novembre 2019


Erst Ende Oktober hatte ein rotes Tuch in der Passer in Meran einen Großeinsatz der Rettungskräfte ausgelöst.

stol