Donnerstag, 12. Oktober 2017

Jäger mit 1119 toten Vögeln im Gepäck erwischt

Acht italienische Jäger sind auf dem Flughafen von Bergamo mit über 1100 toten Vögeln im Gepäck erwischt worden. Sie kamen von einem Jagdsausflug aus Rumänien zurück.

Die toten Tiere und die Waffen der Jäger. - Foto: Polizei Breschia
Die toten Tiere und die Waffen der Jäger. - Foto: Polizei Breschia

stol