Dienstag, 04. August 2020

Jahrelang für tot gehalten: Mann versteckte sich in Wald

Jahrelang wurde ein Mann aus Litauen für tot gehalten, jetzt ist er lebend in einem Waldversteck in Großbritannien entdeckt worden. Nach Angaben der britischen Polizei wurde der Vermisste nahe Wisbech nördlich von Cambridge im Gestrüpp gefunden. Der Mann hatte vor seinem Verschwinden vor knapp 5 Jahren in der Umgebung in der Landwirtschaft geholfen.

Die britische Polizei fand den Mann aus Litauen in einem Waldversteck nahe Wisbech nördlich von Cambridge.
Die britische Polizei fand den Mann aus Litauen in einem Waldversteck nahe Wisbech nördlich von Cambridge. - Foto: © shutterstock

apa

Alle Meldungen zu: