Montag, 26. März 2012

Japan fährt vorletzten Atommeiler herunter

Von Japans 54 Atommeilern erzeugt nur noch ein einziger Strom. Der Betreiberkonzern Tepco, dem auch die Atomruine Fukushima Daiichi gehört, fuhr am Montag den Reaktor Nummer 6 im Atomkraftwerk Kashiwazaki-Kariwa in der Provinz Niigata zur regulären Wartung herunter. Es war der letzte aktive Tepco-Meiler.

stol