Montag, 21. Mai 2018

Japaner starb beim achten Gipfelversuch am Mount Everest

Ein japanischer Bergsteiger ist bei seinem achten Versuch, den Gipfel des Mount Everest zu erreichen, ums Leben gekommen. Die Leiche des 36 Jahre alten Nobukazu Kuriki wurde im Lager 3 auf 7.200 Metern Höhe gefunden, wie ein Sprecher des nepalesischen Tourismusministeriums am Montag mitteilte.

Es war bereits der dritte Todesfall in der diesjährigen Klettersaison Foto: APA (AFP)
Es war bereits der dritte Todesfall in der diesjährigen Klettersaison Foto: APA (AFP)

stol