Montag, 02. Dezember 2019

Japanische Frauen protestieren gegen Brillen-Verbot am Arbeitsplatz

In Japan haben Brillen-Verbote für Frauen in manchen Unternehmen Proteste ausgelöst. Eine Gruppe von Aktivistinnen will in einer Petition die Regierung auffordern, frauenfeindliche Vorschriften zu Kleidung und Aussehen weiblicher Mitarbeiter in einem geplanten Gesetz gegen Belästigung am Arbeitsplatz zu benennen, wie die japanische Tageszeitung „Tokyo Shimbun“ am Montag berichtete.

Für viele Frauen gilt in Japan ein Brillen-Verbot am Arbeitsplatz.
Für viele Frauen gilt in Japan ein Brillen-Verbot am Arbeitsplatz. - Foto: © shutterstock

dpa

Alle Meldungen zu: