Donnerstag, 31. Mai 2018

Japans Walfänger töten 122 trächtige Zwergwale

Japanische Walfänger haben bei ihrer jüngsten Expedition 122 trächtige Zwergwale und Dutzende Jungtiere getötet. Die Naturschutzorganisation Humane Society International bezeichnete die Zahlen als „schockierende Statistik und traurige Anklage der Grausamkeit von Japans Walfang”. Sie zeigten erneut die „grausame und unnötige Art der Walfangaktionen”, so Alexia Wellbelove von der Organisation.

Naturschützer prangern die Grausamkeit der Walfänger an. - Foto: APA/AFP
Naturschützer prangern die Grausamkeit der Walfänger an. - Foto: APA/AFP

stol