Sonntag, 22. Oktober 2017

Jeder kann Leben retten

Es braucht keine Helden, um Leben zu retten: Dies zeigte das Weiße Kreuz am Wochenende im Rahmen der weit über Südtirol hinausreichenden Kampagne „VIVA“ einmal mehr auf.

Die Aktion "Viva" war wieder ein voller Erfolg.
Badge Local
Die Aktion "Viva" war wieder ein voller Erfolg.

Auch in diesem Jahre beteiligte sich der Landesrettungsverein Weißes Kreuz an der europaweiten Sensiblisierungs-Aktion „Viva” zur Herz-Lungen-Wiederbelebung. 

Den Rettungskräften ist ein optimaler Ablauf der Rettungskräfte seit jeher wichtig. An rund 60 Veranstaltungsorten konnten die Besucher Infos einholen, sowie den richtigen Ablauf kennenlernen oder vertiefen. 

Die Helfer warben darum, bei einem Herz-Kreislauf-Stillstand nicht wegzuschauen, sondern zu helfen. In den Städten und Dörfern waren viele Helfer auf den Beinen, um die Wiederbelebung vorzuführen. Die Passanten konnten die Wiederbelebung an einer Puppe üben.

STOL hat sich mit einem Videoteam umgeschaut. 

stol 

Einen Moment Bitte - das Video wird geladen

stol