Donnerstag, 03. August 2017

Jenesien: Bozner vor dem Ertrinken gerettet

Dem beherzten, schnellen Eingreifen des Bademeisters und des Pächters hat ein 20-jähriger Bozner wohl zu verdanken, dass er noch am Leben ist: Der junge Mann bekam im Schwimmbad von Jenesien einen Krampfanfall und wäre danach fast ertrunken – er konnte in letzter Sekunde gerettet werden.

Ein junger Mann aus Bozen konnte durch das beherzte Eingreifen des Bademeisters und des Pächters vor dem Ertrinken gerettet werden.
Badge Local
Ein junger Mann aus Bozen konnte durch das beherzte Eingreifen des Bademeisters und des Pächters vor dem Ertrinken gerettet werden. - Foto: © shutterstock

stol